de
                    array(2) {
  ["de"]=>
  array(13) {
    ["code"]=>
    string(2) "de"
    ["id"]=>
    string(1) "3"
    ["native_name"]=>
    string(7) "Deutsch"
    ["major"]=>
    string(1) "1"
    ["active"]=>
    string(1) "1"
    ["default_locale"]=>
    string(5) "de_DE"
    ["encode_url"]=>
    string(1) "0"
    ["tag"]=>
    string(2) "de"
    ["missing"]=>
    int(0)
    ["translated_name"]=>
    string(7) "Deutsch"
    ["url"]=>
    string(81) "https://www.statworx.com/content-hub/blog/ho-ho-ho-weihnachtlicher-kuechenabriss/"
    ["country_flag_url"]=>
    string(87) "https://www.statworx.com/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/res/flags/de.png"
    ["language_code"]=>
    string(2) "de"
  }
  ["en"]=>
  array(13) {
    ["code"]=>
    string(2) "en"
    ["id"]=>
    string(1) "1"
    ["native_name"]=>
    string(7) "English"
    ["major"]=>
    string(1) "1"
    ["active"]=>
    int(0)
    ["default_locale"]=>
    string(5) "en_US"
    ["encode_url"]=>
    string(1) "0"
    ["tag"]=>
    string(2) "en"
    ["missing"]=>
    int(0)
    ["translated_name"]=>
    string(8) "Englisch"
    ["url"]=>
    string(78) "https://www.statworx.com/en/content-hub/blog/ho-ho-ho-christmas-kitchen-party/"
    ["country_flag_url"]=>
    string(87) "https://www.statworx.com/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/res/flags/en.png"
    ["language_code"]=>
    string(2) "en"
  }
}
                    
Kontakt
Content Hub
Blog Post

Ho ho ho – weihnachtlicher Küchenabriss 

  • Expert:innen Julius Heinz
  • Datum 22. Dezember 2022
  • Thema Recapsstatworx
  • Format Blog
  • Kategorie Life at statworx
Ho ho ho – weihnachtlicher Küchenabriss 

Wer bei statworx arbeitet weiß, dass eine Party bei uns immer zur rechten Zeit kommt. Nach unserem berauschenden Sommerfest hoch über den Dächern Fankfurts im August 2022 haben wir zum Jahresabschluss geladen zur großen Weihnachtsparty – und dafür unsere heiß geliebte, riesige Küche auf der Konferenzetage für das gesamte Team und alle Partner*innen geöffnet. Und es war wie immer ein rauschendes Fest. Doch eins nach dem anderen …

Die Agenda

Dieses Jahr standen neben den Drinks an der Bar auch einige schöne, besinnliche Punkte auf der Programmagenda. So hatten im Rahmen des Micro-Events „Decorate the Christmas Tree“ die Mitarbeiter*innen die Möglichkeit, unseren nackten Weihnachtsbaum mit individuellen Schmuckstücken zu schmücken. Von Einhörnern, Regenbögen und weihnachtlich bemalten Paracetamol Packungen hing am Ende alles am Baum, was die Individualität unseres Teams unterstreicht. Wir fanden, es sah richtig nice aus.

Besondere Erwähnung muss auch die diesjährige Preisverleihung für den/die Value Carrier 2022 finden. Hierbei hatte das gesamte Team die Möglichkeit, besondere Träger*innen unserer Unternehmenswerte in einem Voting nach oben zu wählen. Unter den Gewinner*innen dieses Votings fand dann eine Auslosung von besonderen Preisen statt und für jede*n Gewinner*in gab es eine individuelle, sehr persönliche Ansprache der Geschäftsführung. Kleiner Ausflug zu unseren Unternehmenswerten:

Bereits 2021 hat sich statworx in mehreren Runden und Sessions, an denen auch die Mitarbeiter*innen beteiligt waren, 7 Unternehmenswerte gegeben, die seither die Maxime unserer Arbeit darstellen. Diese Values sind:

  • We run on data.
    Daten sind unser Treibstoff. Die Begeisterung für KI-Technologie und datengetriebene Innovation verbindet uns. Aus ihr ziehen wir die Kraft und Inspiration, neue Wege zu gehen und über uns hinauszuwachsen.
  • We thrive together.
    Die Kraft liegt im Team. Immer. Ohne Ausnahme. Gegenseitiges Vertrauen und das Wissen, dass wir gemeinsam mehr bewegen, stehen im Zentrum unserer Zusammenarbeit. Nur so können wir unsere ambitionierten Ziele erreichen.
  • We grow through challenge.
    Die Neugier und Lust daran, uns stets mit neuen Herausforderungen auseinanderzusetzen und daran zu wachsen, sind tief in uns verankert. Wir sehen Chancen in der Veränderung und lernen aus neuen Erfahrungen.
  • We embrace individuality.
    Wir schätzen die Einzigartigkeit jedes Menschen und begegnen einander stets auf Augenhöhe. Unterschiedliche Hintergründe, Einstellungen und Ideen bereichern uns und bilden die Grundlage unseres Erfolgs.
  • We do what matters.
    Wir fokussieren uns auf das, was wirklich zählt. In unseren Projekten arbeiten wir an Lösungen, die nachhaltigen Wert erzeugen. Wir gestalten die Zukunft durch Daten und KI zum Besseren. Für Menschen, Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt.
  • We own our game.
    Verantwortung übernehmen, eigene Ideen umsetzen, groß denken. Wer den Status quo verändern möchte, muss sich dafür mit voller Überzeugung einsetzen. Wir glauben an uns, setzen ehrgeizige Ziele und lassen die Zukunft Wirklichkeit werden.
  • We care for the crew.
    Wir sind mehr als nur Kolleg:innen – wir sind eine Crew. Wir selbst sind unser wertvollstes Asset. Wir achten aufeinander, stehen füreinander ein und schaffen ein harmonisches Arbeitsumfeld, in dem sich alle geschätzt und unterstützt fühlen.

Unsere besonderen Value Carrier dieses Jahr sind:

  • An Hoang / Alexander Müller – We run on data.
  • Eva Engelhardt – We thrive together. (Gewinnerin)
  • Stephan Müller – We grow through challenge.
  • Markus Berroth – We embrace individuality.
  • Jan Fischer – We do what matters.
  • Stephan Emmer – We own our game.
  • Andreas Vogl – We care for the crew.

Geschenke, über Geschenke

Doch nicht nur über besondere Leistung kann man bei statworx ordentlich abräumen. Nein, auch für den Zufallsgewinn haben wir dieses Jahr in ausreichendem Maße gesorgt. Nämlich mit unserer großen Christmas Tombola. Schon vor einigen Jahren hat die Tombola sich auf einer Weihnachtsfeier größter Beliebtheit erfreut und hat große Augen bei den Gewinner*innen verursacht. Daher war es genau an der richtigen Zeit, die Lostrommel wieder zu rühren und Geschenke im Gesamtwert von 2.500,00 Euro innerhalb des Teams zu verlosen. Von coolen Preisen wie den Airpods Pro Max, interior von vitra und artemide, Spendengutscheine, merchandising kits und dem handgemachten „Trashy Treasure“ (ein Kartenspiel mit peinlichen und lustigen Fotos aus der Unternehmensgeschichte). Diesjähriger, verdienter Hauptgewinner war unser Kollege Jannik Klauke, der nicht nur ein glückliches Händchen bewiesen hat, sondern auch in besonders großem Maße engagiert ist und damit zum Erfolg des Unternehmens in 2022 beigetragen hat – wir sagen Danke an dieser Stelle.

Und als ob es noch nicht genug Geschenke gewesen wären, haben wir auch dieses Jahr wieder das traditionelle Weihnachtswichteln zelebriert, bei dem sich das Team untereinander mit Lustigem, Nützlichem und Nutzlosem beschenkt hat. Auch hier hatten wir großen Spaß! Danke an die Organisatorinnen und Organisatoren.

Abgerundet wurde der offizielle Teil schließlich von der jährlichen Weihnachtsansprache unseres CEO Sebastian, deren inspirierendem Inhalt auch dieses Jahr alle Anwesenden andächtig gelauscht haben.

Party, food and good vibes!

Zu einem Küchenabriss gehört eine ordentliche Beschallung. Deshalb haben wir ein professionelles Sound Setup kommen lassen und in die Küche ein großes DJ Pult montieren lassen. Gegen 21 Uhr kam schließlich unsere DJane Freundin Elisa Cielo (man kennt sie in Frankfurt sehr gut), die uns auch schon auf dem Sommerfest ordentlich Dampf gemacht hat. Während wir auf dem Sommerfest ein Lineup von 6 DJs hatten, haben wir dieses mal mit Elisa und ihrem DJ Kollegen Anton Vorlieb genommen, was sich aber ebenfalls als Glücksgriff herausgestellt hat. Coole Elektronische Beats haben in der gesamten Konferenzfläche gedröhnt und uns bis halb 5 am Morgen wach gehalten. Ernährt wurden wir von zahlreichen Süßigkeiten, die vom Team mitgebracht wurden, gefühlt einem Tieflader voller Pizza und einem sensationellen Midnight Snack durch die Mädels von „Gudrun Kocht“, die sich hier in Frankfurt auf hausgemachte, natürliche Suppen und Eintöpfe spezialisiert haben – genau das Richtige um dem Kater den Kampf anzusagen.

Als die letzten Gäste gegangen waren, blieb ein Kollege einfach direkt im Büro und leistete – mehr oder weniger effektive – Nachtwache.

Samstag und Sonntag rückte schließlich unser Aufräumteam an und schon zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels sah unsere Küche schon wieder aus, als wäre nichts gewesen.

Wir hatten eine rauschende Party, freuen uns jetzt auf eine besinnliche Zeit mit unseren Familien und sind schon gespannt, wann, wo und wie in 2023 wieder ordentlich gefeiert wird.

In diesem Sinne wünschen wir allen Leserinnern und Lesern ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr! Cheers! Julius Heinz 

Erfahre mehr!

Als eines der führenden Unternehmen im Bereich Data Science, Machine Learning und KI begleiten wir Sie in die datengetriebene Zukunft. Erfahren Sie mehr über statworx und darüber, was uns antreibt.
Über uns